Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27765

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 11268.1
Dargestellte Person Rothaupt, Heinrich d. Ä.
Verleger Luppius, Andreas
Beschreibung

Hüftb. nach r. in Wams mit Umhang, in der Linken Handschuhe haltend, vor kreuzschraffiertem Hintergrund in mit 4 Engelsköpfen umgebenem ov. Schriftrahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Unten vor dem Oval Wappen. Ovalumschrift „Der HochEdle Herr HEINRICH \hbox{ROTHAUPT} der ältere[,] ErbHerr / auff Zehmen. Ist gebohren Anno 1529. den 9 Aug.[,] starb Seelig 1600. AEtat[is] LXXI Jahr [Krone].“ – Im Sockel 4 dt. Verse mit Widmung „Zum Schuldigen Ehren Nach Ruhm | setzte dieses“ von Christian Gottfried Franckenstein (1661–1717), Schöffe u. Oberhofgerichtsadvokat in Leipzig [Sohn von A 26100]:

Wilstu das wahre Bild von Teutscher Tugend kennen,
So schau ô Leser hier Herr Rothhaupts Bildniß an.
Wie wohl dies Bildniß nur ein Schatten ist zunen[n]en
Weil es kein Pinsel doch nach Würden mahlen kan.

Unten den Versen l. Widmung des Herausgebers „Seinem sel: H[errn] Älter Vater zu sonderbahren | Ehren Edirt und Publicirte dieses, | Andreas Luppius, Ao. 1693.“

Technik Kupferstich: <unter den Versen l., mit Widmung s.o.> Andreas Luppius [excudit], Ao.1693.
Maße Blattmaße: 288 x 183 mm
Plattenmaße: 216 x 150 mm
Bildmaße: 209 x 142 mm
Kataloge Singer 78075.
Ikonographie und Realien Engelskopf
Handschuhe
Wappen – Rothaupt, Heinr.
Widmer Franckenstein, Christian Gottfried (Versbeiträger)
Luppius, Andreas (Verleger)
Versbeiträger Franckenstein, Christian Gottfried (1661–1717), Schöffe u. Oberhofgerichtsadvokat in Leipzig, Sohn des Vorigen
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Wilstu das wahre Bild
Status Angelegt am 25.04.2005
Letzte Änderung am 08.03.2007