Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20928

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5281
Dargestellte Person Starck(e), Johannes
Künstler Montalegre, Joseph de (Stecher)
Beschreibung

Kniestück leicht nach r. hinter Tisch stehend, l. Hand auf aufgeschlagenem Buch mit dt. Bibelvers „Wir aber predi= | gen den ge= | creutzig= | ten Christ= | um“ [1. Kor. 1,23], vor großem Vorhang, dahinter r. Bücherregal. – Unter dem Bildrechteck 1zeil. lat. Legende „JOHANNES STARCK, MOENO FRANCOFURTENSIS VERBI DIVINI MINISTER“. Darunter 4 distich. lat. Verse mit Widmung „Ita debitum testatur honorem“ von Johann Conrad Sondershausen (1632–1704), Pastor in Sachsenhausen b. Frankfurt a. M. [A 20521]:

Effigies oculis quae prostat in aere coruscans
Objicit en! FORTEM nomine req[ue] Virum.
Ambigis? illecebras qui subjugat orbis et Orci,
FORTIOR hoc nunquam victor ab hoste redit.

(Das Bildnis, das im Kupfer blitzend hier vor Augen steht, zeigt einen dem Namen wie der Sache nach STARKEN Mann. | Du bezweifelst es? Niemals kehrt ein Sieger STÄRKER vom Feinde zurück als dieser, der die Versuchungen der Welt und der Hölle bezwingt).

Technik Kupferstich: <unter der Verswidmung r.> Jos[eph] à [= de] Montalegre sculpsit Francof[urti]
Maße Blattmaße: 336 x 230 mm
Plattenmaße: 325 x 230 mm
Bildmaße: 286 x 224 mm
Kataloge Porträtsammlung Diepenbroick 6,1884.
v.Wilckens S.76.
Zustand Plr. außer unten angeschn.
Ikonographie und Realien Buch (mit Bibelvers)
Bücherregal
Vorhang
Widmer Sondershausen, Johann Conrad (Versbeiträger)
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Wir aber predigen den gekreuzigten Christum (1. Kor. 1,23)
Versbeiträger Sondershausen, Johann Conrad (1632–1704), Pastor in Bornheim u. Sachsenhausen b. Frankfurt a. M. [A 20521]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Effigies oculis quae prostat
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 13.06.2002
Letzte Änderung am 09.03.2007