Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 46

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 2
Dargestellte Person Adami, Adam
Künstler Hulle, Anselm van (Maler)

Galle, Cornelis d.J. (Stecher)
1615–1678
Geb. in Antwerpen
Gest. in Antwerpen
fläm. Kupferstecher, Enkel von Philipp G., Sohn u. Schüler von Cornelis G. d.Ä., Neffe von Theodor G.
Literatur: ThB 13,106 [im Sammelartikel „Galle“]; A.v.Wurzbach 1,566; AKL 48,9 (Nr.2) [im Sammelartikel „Galle“]
Beschreibung

Brustb. nach hr. wie in A 44, in ornamental gefaßtem ov. Rahmen (vor Rechteck) mit Umschrift „ANGELI PACIS AMARE FLEBUNT“ (Die Boten des Friedens weinen bitterlich, Jes. 33,7). Oben Bischofswappen u. Emblembild [Adler mit Mitra u. Krummstab vor Sonne], seitlich weinende geflügelte Engelsköpfe mit Glockenblumengirlanden, unten Emblembild wie in A 44, Ölzweige u. weiterer weinender Engelskopf. Darunter 6zeil. lat. Legende wie in A 45, aber ohne Abkürzungen. – U. r. „124“.

Technik Kupferstich: <u.l.> Anselmus van Hulle pinxit. Corn[elis] Galle [d.J.] sculpsit. – <u.r.> Cum privilegio Regum et Hollandiae ordinum. – <u.M.> accessit Privilegium Caesareum. 1649.
Maße Blattmaße: 458 x 304 mm
Plattenmaße: 302 x 195 mm
Bildmaße: 296 x 188 mm
Kataloge Drugulin 42.
Singer 236.
Diepenbroick 66.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,430.
Hollstein D.7,71.
Vgl.ThB 13,106.
Nicht in A.v.Wurzbach 1,566.
Ikonographie und Realien Engelskopf
Girlande
Glockenblume
Lorbeerzweig
Wappen – Adami, Adam
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive Bild: Schlange mit Apfel um Baum der Erkenntnis
lat.: Angeli pacis amare flebunt (Jes. 33,7)
Emblemata Bild: Adler mit Mitra u. Krummstab vor Sonne
Quelle Aus: Celeberrimi ad Pacificandum Christiani nominis Orbem Legati ... 4.Aufl. – Rotterdam 1697. [HAB: Xb FM 1]
Status Angelegt am 03.03.1995
Letzte Änderung am 04.11.2006