Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27708

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 10996.1
Dargestellte Person Richelet, Nicolas
Künstler Lasne, Michel (Zeichner)

Lasne, Michel (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr. hinter vertikalschraffierter Brüstung (auf der die Finger der r. Hand liegen), vor konkav-konzentrisch kreuzschraffiertem (o. l. punktiertem) Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb Kastenrahmen- Rechteck. Ovalumschrift „NICOLAS RICHELET. PARISIEN[sis].“ Im Oval o. l. mit Nägeln angeheftetes Blatt mit griech. Devise „\psiΗ\phiον μΗ | \psiο\phiον“ [Kritisches Urteil <will ich>, nicht wirres Gerede]. – In der Brüstung Tafel mit lat. Distichon:

Lauri habeat partem, cuius solertia toto
RONSARDI genium supplet ab ingenio.

(Seinen Anteil am Lorbeer habe der, dessen Geschick Ronsards [berühmter frz. Dichter des 16. Jh.] Genius aus seinem ganzen Dichtergenie ergänzt].

Technik Kupferstich: <im Rahmen u.r.> M[ichel] Lasne deli. et fe.
Maße Blattmaße: 167 x 120 mm
Bildmaße: 164 x 118 mm
Kataloge IFF XVIIs.7,199 (Nr. 476).
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Schrift – griech.
Devise gr.: Psephon, me psophon
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Lauri habeat partem
Status Angelegt am 19.04.2005
Letzte Änderung am 19.01.2007