Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 28140

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5229.1
Dargestellte Person Speck, Johann Nicolaus
Künstler Reinhardt, Andreas d.Ä. (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. nach r. mit Buch in der Rechten, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in ov. Bilderrahmen mit Bandelwerk-Beschlagwerk auf Sockeltisch innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. – Im Sockel 4zeil. lat. Legende „IOHANNES NICOLAUS SPECK. | PASTOR WORMAT[iensis] ET MINISTERII | SENIOR. Sculptus Ao. MDCCXX. AEt[atis] 51. | Ministerii 30.“ Darunter aus den Namensinitialen gebildete lat. Devise „In Numine Salus“ [In Gott ist das Heil]. Darunter r. nachträglich das Todesdatum hinzugefügt „Denat[us] d[ie] X Jun: Ao. 1724.“

Technik Kupferstich: <u.r.> A[ndreas] Reinhard [d.Ä.] sc. Wormatiae [1720]
Maße Blattmaße: 366 x 240 mm
Plattenmaße: 336 x 208 mm
Bildmaße: 316 x 191 mm
Kataloge Porträtsammlung Diepenbroick 5,1267.
Zustand auf der Rückseite u.r. Stempel „Des Herrn Senator Brönner Vermächtnuss dem Frankfurter Museum 1812“.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Buch
Devise lat.: In Numine Salus
Status Angelegt am 22.06.2005
Letzte Änderung am 29.01.2007