Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 28011

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 12221.1
Dargestellte Person Schütz(e), Margaretha, verw. Müller, geb. Reckmann
Beschreibung

Als Witwe. – Fast Halbf. nach hl. mit Witwenschleier, an einem Pfeiler r. „Nata | 1604“, in rechteckigem kreuzbebändertem Blattrahmen. Darunter „Wachet, bleibet in der Liebe, | und ermüdet nicht gutes zu thun.“ – Unter dem Stich 6zeil. Legende „Margaretha | Herrmann Reckmanns, weil[and] Schöffen und des Raths | zu Franckfurt am Mayn Tochter. | D[octoris] Jacob Schützen Syndici Moeno-Francofurt[ensis] | zwote Ehegattin. | geb. 6. Nov. 1604. gest. 18. May. 1687.“

Technik Kupferstich/Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 211 x 153 mm
Plattenmaße: 123 x 85 mm
Bildmaße: 104 x 82 mm
Zustand mit breitem Rand, unter der Legende Sammlerstempel
Ikonographie und Realien Blattrahmen
Pfeiler
Schleier
Devise dt.: Wachet, bleibet in der Liebe, und ermüdet nicht gutes zu thun
Status Angelegt am 02.06.2005
Letzte Änderung am 02.06.2005