Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23135

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5740.1
Dargestellte Person Wagner, Christoph Philipp
Künstler Mayer, F.G. (Maler)
Porträtmaler in Augsburg um 1730/40?
Literatur: Nicht in ThB [= J.G.Mayr?]

Mayr, J.G. (Maler)
Maler in Schwäbisch Hall um 1750 (Identität unsicher)
Literatur: ThB 24,479

Degmair, August Hermann Jacob (Stecher)
um 1717–1783
Geb. in Augsburg
Gest. in Augsburg
Kupferstecher u. Schabkünstler in Augsburg, Schüler von Gabriel Spizel
Literatur: ThB 8,550; AKL 25,232
Beschreibung

Fast Hüftb. nach hr., mit r. Hand, vor schlichtem Hintergrund in annähernd rechteck. Rokoko-Schmuckrahmung innerhalb schlichtem Hintergrund-Rechteck. Unten am Rahmen Rokoko-Kartusche mit 4zeil. Legende „Christoph Philipp Wagner, | Pfarrer der Evang. Kirchen zum Hl. Geist, oder Hospital. | Gebohren 1699. Beruffen als Pestilent[iarius] 1731. zum Diac[onus] bey den | Barfüßern 1738. und zum Pastor 1743.“ Darunter „Symb: Genes. 49. v.18. | HErr ich warte auf dein Heyl!“ Darunter im Kartuschenrand Widmung „von einigen Dessen nahen Freunden verehrt“.

Technik Schabkunst: <im Bild u.M.> F.G.Mayer [= J.G.Mayr?] pinx. 1737. | A[ugust] H[ermann] J[acob] Degmair Sculps. Ao.1744.
Maße Blattmaße: 296 x 200 (= Bild) mm
Kataloge Diepenbroick 41398.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Rocaille
Schmuckrahmen
Widmer "Freunde“
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Herr, ich warte auf dein Heil (1. Mos. 49,18)
Devise dt.: Herr, ich warte auf dein Heil (1. Mos. 49,18)
Status Angelegt am 10.04.2003
Letzte Änderung am 08.11.2007