Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25028

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4706.1
Dargestellte Personen l.: SACHSEN: Johann Friedrich II., Herzog zu S.
M.: SACHSEN: Johann Wilhelm, Herzog zu S.-Weimar (reg. 1572/73)
r.: SACHSEN: Johann Friedrich d. J., Herzog zu S.
Beschreibung

Halbfiguren der drei Söhne Kurfürst Johann Friedrichs I. des Großmütigen (l. Johann Friedrich II., M. Johann Wilhelm, r. Johann Friedrich d. J.) vor Pilasterwand mit vorgestellten Säulen, hinter hoher Brüstung, darin großes sächs. Wappen zwischen 2 Putti mit Früchtegirlanden. Darunter, dreiseitig mit Holzschnitt-Bordüre eingefaßt, 12 dt. Knittelverse:

DEs Luthers Bücher gros vnd klein/
Las dir mit vleis befohlen sein.
Darin recht offenbaret ist
Der Bapst/ der ware Endechrist [Antichrist].
Vnnd widerbracht das helle Liecht/
Des Euangelij rein Predigt.
Danck Gott drumb Deudschland vor solch gut/
Welchs er dir hierin zeigen thuet.
Vnd denck der Löblich Fürstlich Gnaden/
So dich hiermit befördert haben.
Zu solchem grossen Schatz der Seelen/
Dem trewen Gott thue sie befehlen.

- Rückseitig dt. Bibelverse.

Technik Holzschnitt: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 278 x 159 mm
Bildmaße: 173 x 151 mm
Ikonographie und Realien Früchtegirlande
Wandpilaster
Wappen – SACHSEN
Bildmotive Putti
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Des Luthers Bücher gros vnd klein
Anmerkungen N: Der gleiche Holzschnitt in: Peckenstein, Laurentius: Wittikindeae familiae Illust[rissimae] Sax[onicae] prosapia compendio historico illustrata. Der Hochlöblichen Hertzogen, Chur vnd Fürsten zu Sachsenn ... Aus dem Geschlecht Wittikindi ... hero gestammet Aller vnd jeders ankunfft, leben, wandel, Heldenthaten ... - Leipzig; Henning Gross 1597. (fol.23 verso) [HAB: Gm 4° 936]
Status Angelegt am 03.11.2005
Letzte Änderung am 07.11.2006