Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 17238

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4399
Dargestellte Person Raspe, Gabriel Nicolaus
Künstler Bemmel, Georg Christoph Gottlieb d.Ä. von (Maler)
1738–1794
Geb. in Nürnberg
Gest. in Nürnberg
Porträtmaler in Nürnberg ab 1758, Schüler seines Vaters Johann Noah u. von Georg Martin u. Johann Justin Preissler
Dargestellt in: A 1301
Literatur: ThB 3,286; AKL 8,580 (Nr.4)

Klinger, Johann Georg (Stecher)
Beschreibung

Fast Halbf. nach r. vor schlichtem Hintergrund in profiliertem ov. Rahmen unter Zopfstil-Girlande, vor rechteck., o. ausgekragter Schraffur-Tafel auf Sockelbrüstung, darin Tafel mit 3zeil. lat. Legende „Monumentum pietatis Beato | G. N.RASPIO. | consecratum a moestissima vidua“ [Denkmal der Liebe, dem seligen G. N.Raspe geweiht von der höchstbetrübten Witwe].

Technik Punktierstich/Radierung: <u.l.> Gemahl: von Georg Christ[oph Gottlieb] v[on] Bemmel [d.Ä.] – <.r.> Gestochen von Joh[ann] Georg Klinger Nürnb: 1787.
Maße Blattmaße: 274 x 194 mm
Plattenmaße: 212 x 162 mm
Bildmaße: 178 x 122 mm
Kataloge Drugulin 16914.
Diepenbroick 20629.
ThB 20,511 (o.r.).
Ikonographie und Realien Girlande
Status Angelegt am 24.01.2001
Letzte Änderung am 31.08.2007