Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22715

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13900.6
Dargestellte Person Verkolje, Nicolaes
Künstler Verkolje, Nicolaes (Maler)
1673–1746
Geb. in Delft
Gest. in Amsterdam
niederländ. Porträt-, Historien- u. Genremaler u. Schabkunststecher, Sohn u. Schüler von Jan V. d.Ä., seit 1700 in Amsterdam ansässig
Dargestellt in: A 22715
Literatur: A.v.Wurzbach 2,772f.

Houbraken, Jacobus (Stecher)
Beschreibung

Halbf. etwas nach r. mit Umhang u. darunter ausgestreckter r. Hand, vor auf Brüstung stehender Säule (M.) u. leerer Staffeleileinwand (r.) in aus gerahmtem Quaderwand-Rechteck ausgespartem Oval. Über dem Oval „NIKOLAAS VERKOLJE.“ Darunter l. „Geboren te Delft, | 11 April, 1673“, r. „Overleden te Amsterd. | 21 January, 1746.“ – Unter dem Oval Tafel mit 6 niederl. Versen von Sibrand Isaacsz Feitama (1694–1758), Dichter, Übersetzer u. Kunstsammler:

VERKOLJE, alom beroemd door de eêlste kunsttafreelen,
Die Stichter van Pictuurs bekoorlykste eertrofeen
Boeit, als aan deze print, ons oog aan zyn panneelen,
En streelt, ja steelt het hart van ieder Protogeen.
Wien zich de Tyber, Seine en Teems ten voorbeeld stellen,
Onze Amstel ziet in hem een Fenix der Apellen.

(VERKOLJE, überall berühmt durch die edelsten Kunsttafeln, der Stifter der bezauberndsten Ehrentrophäen der Malerei, fesselt, wie in diesem Stich, unser Auge an seine Bilder und streichelt, ja stiehlt das Herz eines jeden Protogeen[?]. Wen sich der Tiber, die Seine und die Themse zum Vorbild nehmen: unsere Amstel sieht in ihm einen Phönix der Apellesse [Apelles berühmter griech. Maler]).

Technik Kupferstich: <u.l.> Seipsum pinxit [Selbstbildnis] Ao.1723. – <u.r.> J[acobus] Houbraken sculpsit Ao.1753.
Maße Blattmaße: 202 x 148 (= Plr.) mm
Bildmaße: 198 x 144 mm
Kataloge Muller 5633.
Drugulin 21810.
Singer 92809.
A.v.Wurzbach 2,773 (Portr.1).
Ver Huell 431.
Zustand bis Plr. beschn., auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Quaderwand
Säule
Staffelei
Versbeiträger Feitama, Sibrand Isaacsz
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) ndl.: VERKOLJE, alom beroemd
Anmerkungen Künstlerselbstbildnis
Status Angelegt am 05.03.2003
Letzte Änderung am 03.09.2007