Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 1420

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 69
Dargestellte Person Bernhold, Johann Balthasar
Künstler Ihle, Johann Eberhard (Maler)

Nusbiegel, Georg Paul (Stecher)
1713–1776
Gest. in Nürnberg
Kupferstecher u. Zeichner in Nürnberg, Vater von Johann N., Schüler von Georg Martin Preissler u. Bernhard Vogel in Nürnberg
Literatur: ThB 25,538
Beschreibung

Brustb. nach hr. im Professorentalar, in ov. „geborstenem“ Steinrahmen. Unten 6zeil. lat. Legende „JOHANNES BALTASAR BERNHOLD | Philos[ophiae] et S[acrae] Theol[ogiae] Doctor huiusque Prof[essor] Prim[arius] | et Hellenismi Ord[inarius] in Altorphinis, | Ecclesiae Antistes et Academiae Senior, | Theologus LV. annos longe meritissimus, | Nat[us] 3. Maii 1687. Den[atus] 15. Febr. 1769.“ Darunter lat. Distichon wie in A 1418 (in einheitlicher Großschreibung).

Technik Schabkunst: <u.l.> J[ohann] E[berhard] Ihle pinx. – <u.r.> G[eorg] P[aul] Nusbiegel sculp.
Maße Blattmaße: 500 x 363 mm
Plattenmaße: 358 x 242 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 1389.
Singer 6942.
Diepenbroick 1991.
ThB 18,554 (u.l.) u. 25,538.
Ikonographie und Realien Ornat
Steinrahmen
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Forma quid exterior
Status Angelegt am 16.06.1995
Letzte Änderung am 25.01.2006