Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 28258

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5520.1
Dargestellte Person TOSCANA: Vittoria (della Rovere), Großherzogin von T., geb. Prinzessin von Urbino
Künstler Vouillemont, Sébastien (Stecher)
um 1610 - ?
Geb. in Bar-sur-Aube
frz. Zeichner u. Kupferstecher, vermutlich Schüler von Cornelis Bloemaert d.J., zeitweise in Rom tätig
Literatur: ThB 34,565
Beschreibung

Halbf. von vorn in reicher Kleidung mit Perlenschmuck, vor konkav- konzentrisch kreuz- bzw. parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb ziegelschraffiertem Rechteck. Lat. Ovalumschrift „VERA ET EXPRESSA EFFIGIES SER[enissi]MAE M[agnae] DVCISSAE / VICTORIAE A ROBORE SER[enissi]MO FERNA[n]DO DICATA“. – Unten vor dem Oval Allianzwappenschild vor Tuch mit 4 distich. lat. Versen:

Vinceris inuictus; / tua te VICTORIA vincit
FERNANDE; et / victo vincula nectit Amor:
Sed dum VICTRICI / Augustae te dédere gaudes,
Spes laeta hinc nobis, / hinc tibi partus honos.

(Du, der Unbesiegte, wirst besiegt: Deine Victoria [eig. Sieg] besiegt Dich, Ferdinand, und Amor knüpft dem Besiegten die Fesseln. | Doch während Du Dich mit Freuden Deiner erhabenen Siegerin hingibst, ist frohe Hoffnung daraus für uns und Ehre für Dich gewonnen).

Technik Kupferstich: <im Bild u.M.> Sculp. Florent[iae] / Seb[astien] Vouillemont Gal[lus] An[no] 1637.
Maße Blattmaße: 344 x 230 (= Bild) mm
Kataloge ThB 34,565.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Allianzwappen – Medici / della Rovere
Kleidung
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Vinceris invictus
Status Angelegt am 07.07.2005
Letzte Änderung am 09.02.2007