Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18012

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4597a
Dargestellte Person Rotengatter, Paul Sigismund
Künstler Pfann, Johann (Zeichner)

Pfann, Johann (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach hr. in Wams mit schulterbreitem Spitzenkragen u. Schulterbandelier, in der Rechten Handschuhe haltend, hinter parallelschraffierter Brüstung mit Datierung „Ao. 16 / 39“ vor kreuz- bzw. parallelschraffiertem Hintergrund in o. M. mit Rosette geschmücktem ov. Schriftrahmen innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. Unten am Oval „redendes“ Wappen [Gatter]. – Lat. Ovalumschrift „PAULUS SIGISMUNDUS ROTENGATTER NORIMBERGEN[sis] / AETATIS SUAE XXV. NATUS XXVIII IULY ANNO MDCXIV.“ Im Rechteck o. l./r. „DENAT[us] A[nno] 1668 / den 8. Feb.“ – Unter dem Oval Kartusche mit dt. Bibelvers „Es wird dem Gerechte[n] kein leyd geschehen, | Aber die Gottlosen werden voll Vnglücks sey[n]. | Falsche Mauler sind dem Herrn ein Grewel, | Die aber trewlich handeln, gefalle[n] ihm wol. | Libro Sapientiae [recte: Proverbiorum] Capite XII. v. XXI. XXII.“

Technik Kupferstich/Radierung: <unter dem Bibelvers l.> ad Vivum delineavit Ioh[ann] Pfann | Sculp: [1639]
Maße Blattmaße: 301 x 190 mm
Plattenmaße: 134 x 85 mm
Bildmaße: 132 x 83 mm
Kataloge Panzer 202 (28).
Diepenbroick 21517.
Hollstein G.32,125 (Nr. 67).
Zustand auf großem Papier
Ikonographie und Realien Handschuhe
Rosette
Wappen – Rotengatter, Paul Sigism.
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Es wird dem Gerechten kein Leid geschehen etc. (Prov. 12,21f.)
Anmerkungen N: 2.Ex. (Portr. I 11256a) ohne das Sterbedatum o.l/r. - Blatt 147x101. - Panzer 202 (27).
Status Angelegt am 10.05.2001
Letzte Änderung am 18.04.2006