Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25140

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 30.1.1
Dargestellte Person Alberti, Anna Magdalena, geb. Wendt
Künstler Sysang, Johann Christoph (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach hl. mit Umhang, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Rahmen auf Sarkophag-Sockel vor Zypressen innerhalb gerahmtem Rechteck. Auf dem Sockel l./r. je ein brennendes Öllämpchen. Vor dem Oval Allianzwappen, darunter Tuch mit 6zeil. Legende „Anna Magdalena geb: Wendtin, | Nat[a] An[no] 1686. d. 14. Apr.[,] denat[a] An[no] 1741. d. 7.Nov. | verheyr. an dem [sic] Königl: Preuß: Hoff- und Consist. | Rath, auch Prof. Medic: u: Philos[ophiae] Natur[alis] etc. | in Halle D[octor] Michael Alberti | An[no] 1705. Mens[e] Jan:“. – In der Brüstung 6 dt. Verse:

Hier zeiget sich ein Bild von seltnen Tugend Gaben,
Dem Klugheit, Ordnung, Fleiß und Wirthschaft eigen hieß;
Dem Jesus selbst sein Bild ins Hertz hinein gegraben,
Das Glauben, Gottesfurcht und Demuth leuchten ließ.
Drum will die Lieb und Treu IHR dieses Denckmaal bauen:
Albertin bleibt ein Schmuck und Abdruck frommer Frauen.
Technik Kupferstich/Radierung: <u.r.> Lips[iae] [Johann Christoph] Sysang sc. Acad[emiae] Frid[ericianae] Cal. [= Chalcographus] [sc.]
Maße Blattmaße: 293 x 180 mm
Bildmaße: 286 x 178 mm
Kataloge Singer 874.
Diepenbroick 176.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Allianzwappen – Alberti / Wendt
Öllämpchen
Zypresse
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Hier zeiget sich ein Bild
Status Angelegt am 14.02.2004
Letzte Änderung am 09.02.2007