Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 21078

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5317
Dargestellte Person Stenger, Volkmar Wilhelm
Künstler Hildebrandt, Tobias Jacob (Maler)

Petrus, Jacob (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. vor Vorhang und (r.) Bücherregal, in profiliertem ov. Schriftrahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „M[agister] VOLCMAR WILHELM STENGER IN ALMA GERANA POLITICES PROFESSOR PUBLICUS[,] / FACULTATIS PHILOSOPHICAE ET TOTIUS UNIVERSITATIS SENIOR Illiusq[ue] h[oc] t[empore] DECANUS.“ O. l./r. „Natus Erfordiae / die 28. Jul./8. Aug. 1656. | Denat[us] ibidem / d[ie] 18. Iulij A[nno] 1731.“ Unten vor dem Oval Wappenkartusche [eherne Schlange]. Unten am Oval lat./ dt. Doppeldevise „Symb. | Fide[n]tem nescit | deseruisse Deus! / oder | Gott vertraut, | wohl gebaut!“. – Im Sockel 4 distich. lat. Verse mit Widmung „Testandi honoris & amoris ergò scrib[ebat]“ von Johann Lorenz Pfeiffer (1662–1743), Pastor u. Prof. theol. in Erfurt [A 16344]:

Ingenuam faciem STENGERI sistit IMAGO,
Ingenii virtus clarior arte nitet.
Exornant mentem blandae suavesq[ue] sorores:
Excellens PIETAS, splendida lux SOPHIAE.

(Ein edles Antlitz stellt STENGERS Bild dar, doch die Kraft seines Geistes leuchtet heller als die Kunst <des Stechers>. | Seinen Geist schmücken die schmeichelnden süßen Schwestern: hervorragende FRÖMMIGKEIT und das glänzende Licht der WEISHEIT).

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> Tob[ias] Jac[ob] Hildebrand pinx. 1716. – <u.r.> Jac[ob] Petrus sculpsit
Maße Blattmaße: 324 x 196 mm
Plattenmaße: 293 x 190 mm
Bildmaße: 283 x 179 mm
Kataloge Diepenbroick 25177.
v.Wilckens S.77.
Ikonographie und Realien Bücherregal
Vorhang
Wappen – Stenger, Volkmar Wilh.
Widmer Pfeiffer, Johann Lorenz (Versbeiträger)
Devise dt.: Gott vertraut, wohl gebaut
lat.: Fidentem nescit deseruisse Deus
Bildmotive Schlange, eherne (4. Mos. 21,8f.)
Versbeiträger Pfeiffer, Johann Lorenz (1662–1743), Pastor u. Prof. d.Theol. in Erfurt [A 16344 u. 27544/45]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ingenuam faciem STENGERI
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 25.06.2002
Letzte Änderung am 09.03.2007