Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22262

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5549.2
Dargestellte Person Trip, Jan
Künstler Gunst, Pieter Stevens van (Stecher)
Beschreibung

Allegorisches Porträt. – Älter. Brustb. nach hl. mit Allongeperücke in Kreuzschraffur-Oval vor von o. l. quer herabfallendem Vorhang, o. r. ein abgestuftes Tonnengewölbe angedeutet. Auf der hohen Brüstung sitzt l. neben dem Oval eine weibl. Gestalt [Stadtgöttin Amsterdams?] mit 2 Schilden (Wappen u. Initialen „AOCV“) vorn an der turbanartigen Kopfbedeckung, in der auf ein Stabbündel aufgestützten Rechten eine mit Filzkappe bedeckte Freiheitsstange mit Wimpel „S[enatus] P[opulus]Q[ue] A[mstelodamensis]“, mit der Linken einen Lorbeerkranz über das Oval haltend, r. (nur mit dem Oberkörper sichtbare) weibl. Gestalt mit Teleskop(?) in der Linken, mit der Rechten eine Knopfstange mit Quergriff (?) emporhaltend, unter ihr auf Fransendecke Darstellung eines von Wasser umgebenen Herrenhauses [Berkenrode?]. – In der Brüstung oben durch Wappen geteilte 3zeil. niederländ. Legende „DE E[d]ELE GR[…]BARE HER Mr. JAN TRIP HEER VAN BERKEN | ROD[e,] BURGERMEESTER […?] DER STAD AMSTERDAM. MITS | GA[.]RS (?) BEWINDHEBBER [d]ER OOST INDISCHE COMPAGNIE &&&.“ – Darunter Tafel mit 6 niederländ. Versen von Isaac Verburg(h) (1680–1745), Rektor in Amsterdam [A 22684/85]:

De kunst, belust om eens aan Amstels burgery
Haar liefste en waardste pandt in klein begrip te geven,
Maalt TRIP in deze prent, zo als hy aan het Y
Regeert, alleen om daar de wetten te doen leven.
Wie Deugdt en Godvrucht in een man van staat bemint,
Weet’, dat hy ’t voorwerp hier van zyne liefde vindt.

(Die Kunst, erpicht darauf, einmal Amsterdams Bürgerschaft ihr liebstes und wertvollstes Pfand in kleiner Darstellung zu geben, bildet TRIP in diesem Stich ab, so wie er am Ij regiert, nur um dort die Gesetze leben zu lassen. Wer Tugend und Gottesfurcht an einem Staatsmann liebt, weiß, daß er hier den Gegenstand seiner Liebe findet).

Technik Kupferstich: ohne Adresse [Pieter Stevens van Gunst sc.]
Maße Blattmaße: 380 x 253 mm
Plattenmaße: 361 x 234 mm
Bildmaße: 345 x 216 mm
Kataloge Muller 5411.
Singer 91367.
ThB 15,345 (Nr. 135).
Zustand auf der Rückseite 2 Sammlerstempel („GvR“, „... PROTECTOR MEUS“)
Ikonographie und Realien Freiheitsstange
Initialen
Lorbeerkranz
Schloß
Teleskop
Vorhang
Wappen – Trip, Jan
Versbeiträger Verburg(h), Isaac (1685–1745), Rektor in Amsterdam [A 22684/85]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) ndl.: De kunst, belust om eens
Topographisches Bildmotiv Berkenrode <Schloß> (Niederl.)
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 20.11.2002
Letzte Änderung am 02.10.2006