Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27182

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9264.1a
Dargestellte Person Mueg von Boffzheim, Sebastian d. J.
Künstler Heyden, Jacob van der (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach r. in Wams mit Umhang u. dreifacher Ehrenkette, in der Rechten Handschuhe haltend, l. Hand am Schwertknauf, hinter Brüstung stehend, vor konkav-konzentrisch kreuz-, am r. Rand parallelschraffiertem Hintergrund, l. Vorhang, in ov. Schriftrahmen innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur- Rechteck. Lat. Ovalumschrift „SEBASTIANVS C. F[ilius,] C. [Nepos] I. P.P. A. MVeGIVS A BOFFTZHEIM IVNIOR EX ORDINE EQVESTRI XXI. VIRORVM REIPVBLICAE ARGENTORATENSIS OBIIT A[nn]o CHRISTI 1596 aet[atis] 41“. – Unter dem Bild in eigener Strichrahmung in 2 Kolumnen je 6 distich. lat. Verse:

Quem lustras Lector? Themidos, Pietatis, et artis,
Linguarum exemplar, Pieridumque decus?
Nae benè: Si Logice, nec non Rhetorica testis,
Grecae [recte: Graeca], Latina, Sacra, hûc linguaq[ue] testis erit
Si Physis ac ΗΘΟΣ Jurisq[ue] peritia praesto.
Quin Themis, ars, linguaeq[ue] hunc decorare queant? //
Porrò animus constans, veraxq[ue] piusq[ue] modestusq[ue]
In verbis, factis, in pietate fuit.
Comis et humanus, Parcus, rerumq[ue] suarum
Rector erat: magnâ Publica juvit ope
Exemplar viuum hoc virtus post funera natis
Perpetuum fecit, Dive Sebaste; vale.

(Wen betrachtest du, Leser? Das Muster an Rechtlichkeit, Frömmigkeit, der Kunst und der Sprachen<kenntnis>, die Zierde der Musen? | Recht so: Wenn die Logik und die Rhetorik, wenn die griechische und lateinische, dazu die heilige <hebräische> Sprache Zeuge sind, | wenn die Naturwissenschaft, die Ethik und die Rechtskenntnis Bürgen sind, wie sollten dann nicht die Jurisprudenz, die Kunst und die Sprachen diesen hier zieren? // Ferner: ein unerschütterlicher, wahrheitsliebender, frommer und maßvoller Sinn lebte in seinen Worten und Taten, in seiner Gottesfurcht. | Leutselig und menschlich war er, sparsam und ein guter Haushalter, mit großen Mitteln unterstützte er die öffentlichen Belange. | Ein lebendiges Vorbild schuf ihn ihm die Tugend den Söhnen, dauernd über den Tod hinaus. Lebe wohl, göttlicher Sebastian!).

Technik Kupferstich: <im Bild u.r.> Iacob ab [= van der] Heyden fecit
Maße Blattmaße: 289 x 211 mm
Plattenmaße: 237 x 166 mm
Bildmaße: 232 x 161 mm
Kataloge Hollstein G.13A,36 (Nr. 75).
Ikonographie und Realien Handschuhe
Schrift – griech.
Vorhang
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Quem lustras Lector
Status Angelegt am 04.02.2005
Letzte Änderung am 05.01.2007