Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2104

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 547
Dargestellte Person BRANDENBURG: Friedrich II. der Große, König von Preußen (reg. 1740–1786)
Künstler Chodowiecki, Daniel Nicolaus (Maler)

Will, Johann Martin (Stecher)
1727–1806
Kupferstecher u. Kunstverleger in Augsburg, Schwiegervater von Johann Walch
Literatur: ThB 36,7
Verleger Will, Johann Martin (Künstlerverleger)
1727–1806
Beschreibung

Sog. „Wachtparade“. Querrechteckig eingefaßtes Reiterbild des alten Königs nach l. Links das angetretene Wachtregiment, r. unter Bäumen zu Pferde (v. l.n. r.) der Kronprinz Friedrich Wilhelm [II.], General Friedrich Ehrenreich von Ramin (1709–1782), Husarengeneral Hans Joachim von Zieten (1699–1786) [A 24813-19] u. ein königl. Adjutant. Unter dem Bild 2zeil. Legende „a: Fridericus II Borussorum Rex geb. 24. Januarii 1712. | b: Prinz von Preussen, c: General Zite, d: General Ramin, e: ein Königlicher Atjudant [sic].“

Technik Kupferstich/Radierung [nach Radierung von Daniel Chodowiecki 1777]: <u.l.> Peint [sic] par Daniel Chodowiecki. – <u.r.> Se vend chez J[ohann] M[artin] Will à Augsbourg.
Maße Blattmaße: 205 x 294 mm
Bildmaße: 191 x 290 mm
Kataloge Campe 502 (vgl. Abb. XVII ebd.)
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Bäume
Kriegsszene – Parade
Pferd
Historische und Genre-Nebenperson(en) Adjutant
Friedrich Wilhelm II., König von Preußen (vgl. A 2134–2141 u. 25465)
Ramin, Friedrich Ehrenreich von (1709–1782)
Zieten, Hans Joachim von (vgl. A 24813-19)
Anmerkungen Reiterbildnis
Status Angelegt am 11.09.1995
Letzte Änderung am 28.08.2007