Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2524

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 219
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Friedrich Wilhelm, Herzog von B.-Oels (der „Schwarze Herzog“)
Künstler Wolf, Ludwig (Stecher)
1776–1832
Geb. in Berlin
Gest. in Berlin
Maler, Zeichner u. Kupferstecher in Berlin
Literatur: ThB 36,213f.
Beschreibung

Rechteckig eingefaßtes Szenenbild: „Der Herzog von Braunschweig=Oels | ertheilt die Parole.“ Der Herzog in ganzer Figur in seiner Freikorps- Uniform mit Stern des Schwarzen Adlerordens, den l. Arm mit dem Parolebüchlein auf den Sattel seines Pferdes gelehnt; vor ihm mehrere seiner Offiziere, z. T. mitschreibend; im Hintergrund, tiefer, die zur Schlacht aufgestellten Kavallerie- u. Infanterietruppen des „Schwarzen Corps“. Unten die o. zitierte 2zeil. Legende.

Technik Radierung: <im Bild u.l.> L[udwig] Wolf inv. fecit
Maße Blattmaße: 489 x 376 mm
Plattenmaße: 402 x 294 mm
Bildmaße: 323 x 252 mm
Ikonographie und Realien Kriegsszene – Schlachtaufstellung
Orden – Schwarzer Adler
Pferd
Historische und Genre-Nebenperson(en) Offizier
Historische und Genre-Szenen Paroleausgabe vor der Schlacht von Quatrebras 16. 6.1815
Status Angelegt am 15.12.1995
Letzte Änderung am 13.10.2007