Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4460

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. I 3045
Dargestellte Person Deshoulières, Antoinette, geb. Du Ligier de La Garde
Künstler Chéron, Élisabeth-Sophie (verehel. Le Hay) (Maler)

Schuppen, Pierre-Louis van (Stecher)
Verleger Villette, Jean
Paris 1693/1724
Beschreibung

Halbf. von vorn, Kopf nach hr. gewandt, vor dichtschraffiertem Hintergrund in ov. Rahmen auf Sockel innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Ovalumschrift „D[am]E ANT[oinet]TE DE LA GARDE V[euv]E DE M[essi]RE G[uillau]ME DE LA FON DE BOISGUERIN CH[evali]ER SEIG[neu]R DESHOULIERES“. Unten am Oval bekröntes Allianzwappen zwischen Adlern. Im Sockel 4 frz. Alexandriner:

Si Corinne en beauté fut celebre autrefois,
Si des Vers de Pindare elle effaça la gloire,
Quel rang doivent tenir au temple de memoire
Les Vers que tu vas lire et les traits que tu vois?
Technik Kupferstich: <auf der Sockelkante l.> M[ademoisel]le Elisab[eth] Sophie Cheron pinxit. – <r.> P[ierre-Louis] Van Schuppen sculp. 1695. – <unter dem Stich> A Paris chés J.Villette rue St.Jacques à la Croix d’or. Avec Privilege du Roy.
Maße Blattmaße: 156 x 103 mm
Plattenmaße: 153 x 100 mm
Bildmaße: 142 x 90 mm
Kataloge Singer 18733.
Hollstein D.26,88 (Nr. 88/II).
A.v.Wurzbach 2,589 (Nr. 33).
AKL 18,449 (o.r.).
Zustand bis Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Adler (herald.)
Allianzwappen – Deshoulières / Du Ligier de la Garde
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) frz.: Si Corinne en beauté
Quelle Frontispiz zu: Deshoulières, Antoinette: Poësie. Seconde Édition. – Paris: Jean Villette 1693. [HAB Lm 1061]
Anmerkungen N: Ebenfalls verwendet als Frontispiz zur Ausgabe 1724 [HAB: Lm 1064]
Status Angelegt am 02.10.1996
Letzte Änderung am 09.10.2007