Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2810

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1860
Dargestellte Person Brendel, Johann (II)
Künstler Brühl, Johann Benjamin (Stecher)
Verleger Braun, Johann Friedrich (Erben)
Leipzig 1725
Beschreibung

Fast Hüftb. leicht nach l., mit der Linken auf ein vor ihm liegendes Buch mit Bibelstellen „Jer. 17. v.16 | Psal. 27. v.9.“ weisend, vor kreuzschraffiertem Hintergrund in oben mit Vorhang drapiertem Oval auf Sockel, innerhalb gemustertem Schraffur-Rechteck. Am Sockel Wappen u. 4zeil. dt. Legende „JOHANNES BRENDEL. | Königl. Schwedischer Ober=Feld=Prediger, | Consistorial=Assessor und R[everendi] Ministerii | Senior. A. 1669 Aetat. 59. Ministerii 36.“

Technik Kupferstich: <auf der Sockeloberkante r.> [Johann Benjamin] Brühl sc.
Maße Blattmaße: 141 x 90 mm
Plattenmaße: 134 x 85 mm
Bildmaße: 129 x 81 mm
Kataloge Diepenbroick 3822.
Singer 9823.
Ikonographie und Realien Buch (mit Bibelstellen)
Vorhang
Wappen – Brendel, Joh.
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive St.: Jer. 17,16
St.: Ps. 27,9
Quelle Frontispiz zu: Fortgesetzte Sammlung von Alten und Neuen Theologischen Sachen ... Vierdter Beytrag Auff das Jahr 1725. – Leipzig: Johann Friedrich Brauns Erben. [HAB: Q 504 Helmst. 4°]
Status Angelegt am 25.04.1996
Letzte Änderung am 25.10.2005