Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4874

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3197
Dargestellte Person Dietrich, Veit (lat. Vitus Theodorus od. Theodoricus)
Beschreibung

Halbf. nach hl. mit Buch in den Händen, hinter einer Brüstung, vor leerem Hintergrund in recheckiger Einfassung, o. l/r. 2 Wappen. Über dem Bild 4zeil. lat. Suprascriptio „EPITAPHIUM | MEMORIAE REVERENDI | OPT[imi] AC DOCTISS[imi] VIRI M[agistri] VITI THEODORI THEOL[ogi] ET | ECCLESIASTAE NORIB[ergensis] P[ie?] DICATUM.“ – Unter dem Bild 6zeil. lat. Text „M. Vitus Theodorus, fidelis Doctor Ecclesiae Christi apud | Noribergenses, cum vixisset annos XLII, Obiit, in | vera invocatione filii Dei, ac certa spe futurae resurre- | ctionis & vitae aeternae, Anno Christi MDXLIX | nocte quae secuta est VIII Cal. April. Cui moesta uxor [= Kunigunda, geb. Leys, gest. 1579], | grataque posteritas H[oc] M[onumentum] F[ieri] C[uravit].“ Darunter lat. Distichon:

Ingenio Theodorus eras vitaeq[ue] minister
Vitâ, animo vivens, Corpore tectus humo.

(Durch Deinen Geist warst Du ein Theodorus [Gottesgeschenk] und ein Diener des Lebens durch das Leben, lebend im Geiste, körperlich mit Erde bedeckt).

Technik Holzschnitt: ohne Adresse [Cranach-Werkstatt?]
Maße Blattmaße: 278 x 175 mm
Bildmaße: 171 x 140 mm
Kataloge Panzer 37 (4).
Diepenbroick 6428.
Ikonographie und Realien Buch
Wappen – Dietrich, Veit
Widmer Dietrich, Kunigunda, geb. Leys (Ehefrau)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ingenio Theodorus eras
Status Angelegt am 14.11.1996
Letzte Änderung am 26.10.2005