Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 5143

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3375
Dargestellte Person Draconites (eig. Drach od. Trach), Johannes
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hl. mit dreiblättr. Kleeblatt in der r. Hand, unten u. seitlich bis zu den Schultern rechtwindlig eingefaßt. Oben 2zeil. Suprascriptio „DRACONITES JOANNES, | Theologus.“ – Unter dem Bild lat. Distichon von Nicolaus Reusner (1545–1602), Prof. jur. in Straßburg [A 17518/ 19]:

Tam bene tot linguis apto dum Biblia sancta,
Heu morior, morior? nunc quoq[ue] vivo Deo.

(Während ich die Heilige Schrift so gut in soviele Sprachen übersetze, sterbe ich, ach! Doch sterbe ich? Auch dann noch lebe ich für Gott).

Rückseitig lat. Text auf Coelius Secundus Curio [A 4193–4195].

Technik Holzschnitt: [Tobias Stimmer del.]
Maße Blattmaße: 132 x 82 mm
Bildmaße: ca. 102 x 80 mm
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Kleeblatt
Versbeiträger Reusner, Nicolaus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Tam bene tot linguis
Quelle Aus Nicolaus Reusners Icones sive Imagines ...
Status Angelegt am 04.12.1996
Letzte Änderung am 20.09.2005