Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3672

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 2482
Dargestellte Person Chemnitz (eig. Kemnitz, lat. Chemnitius), Martin d. Ä.
Künstler Hondius, Hendrick d.Ä. (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr. (ähnlich wie in A 3670, aber seitenverkehrt) in Parallelschraffur-Rechteck. Darunter 1zeil. Namenslegende „MARTINVS CHEMNICIVS.“ und 4 lat. distich. Verse:

Hic est MARTINVS. Quis-nam? CHEMNICIVS ille,
Tridentinorum dogmata discutiens:
Falsa haec deprendit diuini Regula VERBI:
Haec probat, aut temnit Regula Concilium.

(Dies ist ein Martin. Welcher denn? Jener Chemnitius, der die Dogmen der Tridentiner zerschmettert. | Als falsch überführt sie die Richtschnur des göttlichen Wortes: sie beweist sie entweder oder verachtet das Konzil).

Technik Kupferstich: <o.r.> Monogr. Hh [= Hendrick Hondius d.Ä.]
Maße Blattmaße: 176 x 125 mm
Plattenmaße: 171 x 120 mm
Bildmaße: 132 x 120 mm
Kataloge Drugulin 3374.
Singer 14030.
Diepenbroick 4795.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Hic est Martinus
Status Angelegt am 05.07.1996
Letzte Änderung am 04.07.2000