Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2924

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1950
Dargestellte Person Brüggemann (Brughmann), Otto
Beschreibung

Halbf. nach hl. mit Gnadenpfennig, vor kreuzschraffiertem Hintergrund in Oval innerhalb Schraffur-Rechteck mit (o.) Eckzwickeln, lat. Ovalumschrift „OTTO BRVGHMAN HAMBVRGENSIS[,] Ill[ustrissimi] Ducis Holsat[iae] Legatus ad Moscou. Zaarem & Pers[arum] Regem aetat[is] 40“. – Unten große Kartusche mit 4 lat. distich. Versen:

Hisce supercilijs Brughmannus fronteq[ue] terris,
Sed Superis tacito poctore [sic] notus eram.
Hamburgium vitam dedit, atq[ue] Hispania mores,
Cimbria fortunam, sed mea facta necem

(Mit solchen Brauen, solcher Stirn war ich, Brüggemann, der Erde bekannt, den Göttern dagegen durch meine verschwiegene Brust. | Hamburg gab mir das Leben, Spanien die sittliche Bildung, Holstein brachte mir das Glück, meine eigenen Taten aber den Tod)

Technik Kupferstich/Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 153 x 102 (= Bild) mm
Kataloge Westergaard 1718.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Gnadenpfennig
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Hisce superciliis
Status Angelegt am 15.05.1996
Letzte Änderung am 23.04.2004