Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3763

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 911
Dargestellte Person Claproth, Johann Christian
Künstler Reibenstein, F. (Maler)
Maler in Celle Mitte 18.Jh.
Literatur: ThB 28,96

Heumann, Georg Daniel (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. von vorn, Kopf nach hr. gewandt, im Talar, die Rechte in den Rock geschoben, die Linke auf aufrechtstehendem Buch mit Rückentitel „CORP. IVR.“, hinter Quaderbrüstung, in eingefaßtem Kreuzschraffur-Rechteck. Auf der Brüstung 4 dt. Verse von Albrecht von Haller (1708–1777), Prof. med. in Göttingen [A 8655–8662]:

Auf diesem Blat ist Claprohts Bild geweyhet,
des Menschen Freunds, den wir so sehr geliebt.
Kein ander Leben hat mehr Freund’ erfreuet,
Kein andrer Tod hat mehr betrübt.

Darunter die Lebensdaten „Natus d. 19. Maij 1715. Denatus d. 16. Octobr. 1748.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> F. Reibenstein Cellens[is] pinx. – <u.r.> G[eorg] D[aniel] Heumann Grav[eu]r de la Cour de S.M.Brit: et de l’Univ. de Göttingue.
Maße Blattmaße: 315 x 230 mm
Plattenmaße: 216 x 166 mm
Bildmaße: 204 x 147 mm
Kataloge Diepenbroick 4916.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,561.
ThB 28,96.
Ikonographie und Realien Buch
Versbeiträger Haller, Albrecht von (1708–1777), Berner Arzt u. Dichter, Prof. d.Med. in Göttingen [A 8655–8662]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Auf diesem Blat ist Claprohts Bild geweyhet
Status Angelegt am 12.07.1996
Letzte Änderung am 14.09.2006