Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 5486

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1342a
Dargestellte Person Edelsheim, Friedrich Christian Frhr. von
Künstler Appelius, Johann Heinrich (Maler)
1684–1733
Geb. in Hanau
Gest. in Hanau
Schulmeister u. Maler in Hanau
Literatur: AKL 4,548 (Nr.1)

Vogel, Bernhard (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r., r. Vorhang, vor sonst schlichtem Hintergrund in rechteck. Bildrahmen auf Sockelbrüstung. Unten am Rahmen Wappenkartusche. Im Sockel 7zeil. lat. Legende „Fridericus Christianus Liber Baro ab Edelsheim, | Illustriss[imi] ac Celsiss[imi] S[acri] R[omani] I[mperii] Comit[is] in Hanau[,] Rhieneck et Zweybrück &&. | Consiliarius intimus, Regiminis et Camerae Praeses, | nec non Satrapiae Alzenau, Eminentiss[imum] Elector[em] Moguntin[um] inter et | modo laudatum Celsiss[imum] Comit[em] communis Praefectus [d. i. Amtmann des Amtes Alzenau im gemeinschaftlichen Besitz des Kurfürsten von Mainz u. des Grafen von Hanau]. | Natus d[ie] 9. Novembr. 1669. | Denat[us] d[ie] 21. Decembr. 1722.“

Technik Schabkunst: <im Bild u.l.> [Johann Heinrich] Appelius pinx. – <u.r.> Bernard[us] Vogel sculps. Aug.Vind.
Maße Blattmaße: 322 x 214 mm
Plattenmaße: 301 x 210 (= Bild) mm
Zustand r. Rand beschn. u. leicht beschädigt
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Vorhang
Wappen – Edelsheim, Friedr. Christian Frhr. v.
Status Angelegt am 09.01.1997
Letzte Änderung am 29.05.2006