Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4459

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 386.1
Dargestellte Person Deshais-Gendron, Claude
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Daullé, Jean (Stecher)
Beschreibung

Halbf. etwas nach r., Kopf nach l. gewandt, im Hausgewand mit (aus dem Rahmen fallenden) Umhang u. Samtmütze auf natürlichem Haar, mit der Rechten ein aufgestütztes sehr lädiertes Buch haltend, dahinter ein zweites liegend, in volutengeschmücktem Steinfensterrrahmen auf Brüstung, im Hintergrund l. rustizierte Säule. In der Brüstung 2zeil. lat. Legende „Claudius Deshais Gendron | Doctor Med[icinae] Facult[atis] Monspel.“

Technik Kupferstich: <im Bild u.l.> Peint par Hyacinthe Rigaud Ecuyer Chevalier de l’Ordre de St.Michel. – <u.r.> Et gravé par J[ean] Daullé 1737.
Maße Blattmaße: 460 x 353 mm
Bildmaße: 434 x 344 mm
Kataloge Drugulin Ä.1312/13.
Vgl.Drugulin 4571.
Singer 31346.
Delignières 24 III/III.
IFF XVIIIs.6,71 (Nr. 24).
ThB 8,432.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Fensterrahmen
Säule
Status Angelegt am 02.10.1996
Letzte Änderung am 04.06.2004