Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2563

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1735
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Heinrich Julius, Herzog zu B.-Wolfenbüttel (reg. 1589–1613)
Beschreibung

Brustb. nach r. mit großer Halskrause u. Schulterschärpe vor leerem Hintergrund in einem aus Lorbeerzweigen gebildeten Oval, innen Halbumschrift „H[enricus] I[ulius] P[ostulatus] E[piscopus] H[alberstadensis] D[ux] B[runsvicensis] E[t] L[uneburgensis]“. Das Portr. sitzt über einer in der Blattmitte freigelassenen hochrechteck. Fäche (für Buchtitel?), die rings umgeben ist von Szenen aus dem Bergbaumilieu: o. „1 Schürffen, 2 [ohne Stichwort]“, r. „3 Treiben, 4 Waßerkünste, 5 Gruben erbeit“, l. „6 Puchen, 7 Rösten, 8 Schmeltzen“. Unter der Leerfläche großes Landeswappen zwischen Wilden Männern.

Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 288 x 172 mm
Bildmaße: 286 x 170 mm
Zustand Plr. beschn., Ecke u.l. beschädigt (restaur.)
Ikonographie und Realien Lorbeeroval
Wappen – BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG
Wilder Mann (herald.)
Historische und Genre-Nebenperson(en) Bergleute
Historische und Genre-Szenen Bergbau
Status Angelegt am 20.12.1995
Letzte Änderung am 12.02.2007