Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2877

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1902
Dargestellte Person Broda, Andreas de (Andreas von Böhmisch-Brod, tschech. Andřej z Brodu)
Künstler Groos, Gerard de (Stecher)
Wirkungszeit: 2.Hälfte 17.Jh.
fläm. Kupferstecher aus Antwerpen, 1670-1716 in Prag tätig
Literatur: ThB 15,83
Beschreibung

Brustb. nach hl. mit Brustkreuz, vor konzentrisch kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Rahmen innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Unter dem Bild 2zeil. lat. Legende „M[agister] Andreas de Broda Boemus, vitâ et eruditione Vene= | rabilis Theologus, Hussi indefessus persecutor [d. i. Hussens unermüdlicher Verfolger].“

Technik Kupferstich: <im Bild u.l.> G[erard] De Groos fecit Pragae
Maße Blattmaße: 132 x 93 mm
Bildmaße: 121 x 93 mm
Kataloge Drugulin 2225.
Singer 10055.
Diepenbroick 31199.
Zustand beschn., blasser Abdruck
Ikonographie und Realien Kreuz
Status Angelegt am 13.05.1996
Letzte Änderung am 24.03.2006