Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3452

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 2326
Dargestellte Person Carmer, Johann Heinrich Casimir (1788 von, 1791 Frhr., 1798 Graf von)
Künstler Bardou, Johann (Maler)
Wirkungszeit: 2.Hälfte 18.Jh.
dt. Pastellmaler aus Berlin, tätig seit 1775 in Warschau (Hofmaler von König Stanilaus August)
Literatur: ThB 2,490; AKL 7,41

Berger, Daniel (Stecher)
Beschreibung

Kopfb. nach hl. vor dichtschraffiertem Hintergrund in rundem, o. mit Bandschleife geschmücktem Medaillonrahmen innerhalb Schraffur-Rechteck. Unten Konsoltäfelchen mit 3zeil. Legende „IOHANN HEINRICH CASIMIR | von CARMER. | Königl. Preusischer [sic] Gros=Canzler.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> [Johann] Bardou pinx. – <u.r.> D[aniel] Berger sculp. 1781.
Maße Blattmaße: 181 x 103 mm
Bildmaße: 155 x 99 mm
Kataloge Drugulin 3081.
Meyer,Allg.Kstl.Lex.3,14 (Nr. 4), aber nicht in der D.Berger-Liste 3,601ff.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Medaillonrahmen
Status Angelegt am 20.06.1996
Letzte Änderung am 24.03.2006