Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4724

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3124
Dargestellte Person DEUTSCHES REICH, HL. RÖM.: Matthias, röm.-dt. Kaiser (reg. 1612–1619)
Beschreibung

Brustb. nach hr. mit dt. Krone und Ordenskette vom Goldenen Vlies, hinter Brüstung vor konkav parellel- bzw. kreuzschraffiertem Hintergrund in Oval vor schraffiertem Rechteckrahmen. Lat. Ovalumschrift „MATTHIAS I. D[ei] G[ratia] ROMAN[orum] IMPERAT[or] SEMP[er] AVG[ustus,] VNGARIAE[,] BOHEM[iae] &c. REX. ARC[hidux] AVS[triae] etc.“ Unter dem Bild 3zeil. niederl. Legende „Matthias de I. by der gratien Gods Rooms keyser, | altijt vermeerder s’Rijcx. Coninck van Hongarien | ende Bohemen etc.“

Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 258 x 178 mm
Plattenmaße: 187 x 124 mm
Bildmaße: 152 x 120 mm
Ikonographie und Realien Orden – Goldenes Vlies
Anmerkungen N: Der gleiche Stich, aber mit Nr. „56“ u.r. und eingefügt in Zierkupfer, verwendet in: Emanuel van Meteren: Der Niderländischer Historien Ander Thail. - Amsterdam: Johann Jansons 1627. (Nach S.284) [HAB: Gp 2° 16 (2)]
Status Angelegt am 25.10.1996
Letzte Änderung am 04.06.2004