Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4549

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1105
Dargestellte Person DEUTSCHES REICH, HL. RÖM.: Ferdinand III., röm.-dt. Kaiser (reg. 1637–1657)
Beschreibung

Brustb. in ungar. Kostüm mit Ordenskette des Goldenen Vlieses, Kopf leicht nach l., vor konkav parallel- bzw. kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Schmuckrahmen, o. mit Lorbeerkranz zwischen lorbeerumwundenen Posaunen, vor von seitlichen Fahnen fast verdeckter Ädikula-Wand mit durchbrochenem Giebel. Lat. Ovalumschrift „SERENISS[imus] AC POTENTISS[imus] PRINCEPS AC DOMINVS D[omi]N[us] FERDINANDVS III. REX HVNGARIAE et BOHEMIAE[,] ARCHIDVX AVST[riae,] DVX BVRGVND[iae] STYR[iae] CARNIOL[iae] et WIRTEMB[ergae,] COM[es] HABSP[urgi] TYROL[is] GORIT[iae,] LANDGRAV[ius] ALSAT[iae]“. Unten zu beiden Seiten der Verskartusche verschiedenes Kriegsgerät, r. darauf rücklings liegend u. ein Herz verzehrend Invidia, l. das Blatt „aufgerissen“ u. Vogelschau auf die Eroberung Regensburgs 1634 freigebend. In der Rollwerk-Kartusche unter dem Oval 6 lat. Hexameter, bez. „G. S.R. B.“:

TERTIUS Austriacae FERDNANDUS origine Sedis
adstat, ab intergo [sic] sub quo pronascitur Ordo
jam PATRIS imperio foelix; quam Pannonis ora
Regem lata colit, tremit atque Boëmia verum
Gesta Ratisponae cuius praelustria ciues
viderunt bello fortes, & Norica tellus.

(Der dritte Ferdinand aus dem Hause Österreich stammend steht bereit, unter welchem (er lebt ja) sich die schon durch des Vaters Herrschaft glückliche Stammreihe fortzeugt. Ihn verehrt das weite pannonische Land als König, vor ihm zittert Böhmen, und seine herrlichen Taten haben Regensburgs im Krieg tapfere Bürger gesehen und der norische Boden [Nördlingen?]).

Technik upferstich/Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 383 x 284 mm
Plattenmaße: 238 x 179 mm
Bildmaße: 236 x 176 mm
Ikonographie und Realien Fahne
Kriegsgerät
Kriegsszene – Belagerung
Lorbeerkranz
Lorbeerzweig
Orden – Goldenes Vlies
Posaune
Bildmotive Invidia (Allegorie)
Versbeiträger G. S.R. B.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Tertius Austriacae
Topographisches Bildmotiv Regensburg
Status Angelegt am 09.10.1996
Letzte Änderung am 26.02.2007