Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3661

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 2475
Dargestellte Person Chemnitz (lat. Chemnitius), Christian
Beschreibung

Fast Hüftb. nach hr., unter dem l. Arm Buch haltend, hinter Brüstung mit Symbolum „Ubi ego sum, ibi et minister | meus erit. Joh. 12, v. 26.)“, vor konzentrisch größtenteils kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Rahmen auf Sockel innerhalb Parallelschraffur-Rechteck, darin o. l. „Natus Anno M. DCXV. | Die 17. Januar.“ Ovalumschrift „PLURIMUM REVERENDUS, D[omi]N[us] CHRISTIANUS CHEMNITIUS[,] ARCHIDIACONUS VINARIENSIS, ET CONSIST[orii] ASS[essor,] JAM THEOL[ogiae] D[octor,] P[rofessor] P[ublicus,] PASTOR ET SUPERINT[endens] JENENSIS: Ao. 1661.“ – Im Sockel 6lat. distich. Verse, bez. „M. I.Cn. f[ecit]:

Ingenio placidus, suavi dulcedine vocis,
Alter ut Alcides, mollia corda trahit
Orphea vel qualem dulci modulamine plectri
CHEMNITIUM talem, vultu animoq[ue] vides
Caetera non pinget, vel si revirescat Apelles
Plurima dum claro sunt data dona Viro.

(Von sanftem Wesen und gewinnender Süße der Rede, zieht er, wie ein zweiter Herakles, die weichen Herzen an sich, | oder wie Orpheus mit seinem süßem Leierspiel, so siehst du Chemnitius an Miene und Geist beschaffen. | Das übrige wird auch ein Apelles, selbst wenn er wieder lebendig würde, nicht malen, so zahlreiche Gaben sind dem herrlichen Manne verliehen worden).

Technik Kupferstich: ohne Adresse [in der Art von Johann Dürr]
Maße Blattmaße: 192 x 145 mm
Plattenmaße: 185 x 137 mm
Bildmaße: 180 x 132 mm
Kataloge Singer 14001.
Diepenbroick 4783.
Ikonographie und Realien Buch
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Ubi ego sum, ibi et minister meus erit (Joh. 12,26)
Devise lat.: Ubi ego sum, ibi et minister meus erit (Joh. 12,26)
Versbeiträger MICn. f[ecit]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ingenio placidus
Status Angelegt am 04.07.1996
Letzte Änderung am 21.09.2006