Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4679

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1133
Dargestellte Person DEUTSCHES REICH, HL. RÖM.: Leopold I., röm.-dt. Kaiser (reg. 1658–1705)
Künstler Sandrart, Jacob von (Stecher)
Verleger Zimmer, Hans Erich
Oldenburg 1671
Beschreibung

Brustb. nach hr. mit Ordenskette vom Goldenen Vlies, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in bebändertem ov. Rahmen auf volutengeschmücktem Sockel innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Das Oval von einem Quastentuch hinterfangen, hinter welchem 2 Putti oben die Kaiserkrone halten. Auf den Sockelvoluten, in das Oval hineinragend, kleines Devisenemblem „Consilio et Industria“. Im seitl. mit Lorbeerzweigen besteckten Sockel 4zeil. lat. Titulatur „LEOPOLDUS D[ei] G[ratia] ROM[anorum] IMPERAT[or] SEMP[er] AUG[ustus,] | GERM[aniae,] HUNGAR[iae,] BOHEM[iae,] DALM[atiae,] CROAT[iae,] SCLA[voniae] REX[,] | ARCH[idux] AUSTR[iae,] DVX BURGUND[iae,] STIR[iae,] CARINTH[iae,] CARNI[olae,] | WIRTEMB[ergiae,] COMES HABSPURG[i,] FLAND[riae,] TIROL[is].“

Technik Kupferstich/Radierung: <im Bild u.M.> J[acob von] Sandrart sculp:
Maße Blattmaße: 304 x 185 mm
Plattenmaße: 238 x 167 mm
Bildmaße: 232 x 160 mm
Kataloge Hollstein G.39,239 (Nr. 670).
Zustand schlechter Abdruck
Ikonographie und Realien Kaiserkrone
Lorbeerzweig
Orden – Goldenes Vlies
Devise lat.: Consilio et Industria
Bildmotive Putti
Quelle Aus: Winckelmann, Johann Justus: Oldenburgische Friedens- und benachbarten Örter Kriegshandlungen. – Oldenburg: Hans Erich Zimmer 1671.
Status Angelegt am 22.10.1996
Letzte Änderung am 04.06.2004