Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4732

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1150
Dargestellte Person DEUTSCHES REICH, HL. RÖM.: Matthias, röm.-dt. Kaiser (reg. 1612–1619)
Künstler Borcking, Johann (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hl. in Rüstung mit Lorbeerdiadem u. Ordenskette vom Goldenen Vlies, in Kreuzschraffur-Oval mit lat. Umschrift „MATHIAS D[ei] G[ratia] ROM[anorum] IMPERATOR SEMPER AVGVSTVS[,] HVNGARIAE, BOEMIAE etc. REX. ARCHIDVX AVSTRIAE.“ – Eingefügt in Zierkupfer: bebändertes Blattoval vor Gesteck aus Fahnen u. Waffenstücken, unten auf der Brüstung Schild u. Pauke.

Technik Kupferstich/Radierung: <im Bild u.r.> Jo[hann] Bercking \hbox{[= Borcking]} sculps.
Maße Blattmaße: 304 x 208 mm
Plattenmaße: dopp.Pl.: Portr. 151 x 111, Zierkupfer 278 x 201 mm
Bildmaße: 277 x 197 mm
Kataloge Singer 61379.
Vgl.ThB 4,342 u. AKL 12,678.
Ikonographie und Realien Fahne
Kriegsgerät
Lorbeerdiadem
Orden – Goldenes Vlies
Pauke
Quelle Aus: Weingarten, Johann Jacob von: Fürstenspiegel. – Prag 1673.
Anmerkungen Zierkupfer
Status Angelegt am 29.10.1996
Letzte Änderung am 15.02.2007