Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3020

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 730a
Dargestellte Person Buchner, Moritz VII
Künstler JC (Maler)
Maler (in Nürnberg?) 1.Hälfte 17.Jh.

Eimmart, Georg Christoph d.J. (Zeichner)

Metzger, Johann Jacob (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach hr., l. Hand am Schwertgriff, vor Pfeilerarkadenansatz, im Hintergrund l. Wandpilaster, in rechteckigem Schmuckrahmen. Am Pfeiler Wappen, o. r. lat. Devise „VICT[us] VICIT. | IAM AQVILAE | IVNGITVR | LEO, TVRRISq[ue] | REFVGIVM“ (Der Besiegte hat gesiegt; schon verbindet sich der Löwe mit dem Adler, und der Turm ist die Zuflucht). Oben 6zeil. Suprascriptio „Der WolEdel Gestreng und Vest Herr Moriz Buch= | ner &c. &c. dieß Namens der VII. In des Key[ser]l. Freyen ReichsStadt | Nürnberg Wolverordneter Stadt=Gerichts Assessor, des WolEdeln Gestr[engen] | und Vesten Hrn. Sigmund Buchners &c. dieß Namens des II [sic] u. Frauen Clara Weyermän= | nin von Nürnberg Ehelicher Sohn war geborn in Speyer den 24. Ian: Ao. 1596. verheuratete sich mit Jung | fer Anna Maria Werthemännin den 17. Sept. A. 1621 Starb seelig den 29. Sept. 1632. zu Hall in Sachsen.“ Unten 4 dt. Verse von Johann Leonhard Beil d. J. (geb. 1637) [A 1268–1271] mit Widmung „Dieses hat der Himmel=vereinbarten Seeln seines | Herrn Schwagern Ehrnschuldigst aufgesetzt“:

Dieses ist der Edle Herr, den die NORIS hochgeliebet,
Der in rechten Rechten sich wol und weißlich hat geübet,
Und der Welt ihr Creutzes-Recht hier beständigst überwunden
Nun durch Christi Blutes-Recht, dort das rechte Heyl gefunden.
Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> [JC ?] Pinxit 1621. G[eorg] C[hristoph] Eimmart [d.J.] Delineavit 1672. I[ohann] I[acob] Metzker [= Metzger] sc. 1675.
Maße Blattmaße: 333 x 190 mm
Plattenmaße: 322 x 160 mm
Bildmaße: 239 x 148 mm
Kataloge Panzer 26 (12).
Diepenbroick 4046.
Hollstein G.27,20 (Nr. 3).
Zustand oberer Plr. angeschn.
Ikonographie und Realien Pfeiler
Wandpilaster
Widmer Beil, Johann Leonhard d. J. (Versbeiträger)
Devise lat.: Victus vicit, iam aquilae iungitur leo, turrisque refugium
Versbeiträger Beil, Johann Leonhard d. J.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Dieses ist der Edle Herr
Status Angelegt am 23.05.1996
Letzte Änderung am 11.10.2007