Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4399

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 385d
Dargestellte Person Dehn, Conrad Detlev (1726 Reichsgraf) von
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Chéreau, François d.Ä. (Stecher)
Beschreibung

Fast Kniestück in Küraß u. reichem Samtumhang, nach hl. mit dem Rücken zu einem Armsessel stehend, r. Hand auf dem auf einem l. stehenden Tisch abgelegten federgeschmückten Helm, im Hintergrund 2 kolossale kannelierte Säulen auf hohem Podest vor konkav schwingender Wand mit ion. Pilastern; das Ganze in rechteck. Rahmeneinfassung. Unten Dehnsches Wappen u. beiderseits davon 7zeil. lat. Legende „CONRADVS DETLEV / A DEHN. | SERENISS[imi] AVGVSTI GVILIELMI / BRVNSVIC[ensium] ET LVNEBVRG[ensium] DVCIS | STATVS MINISTER / INTIMVS EIVSQVE | AD REGEM CHRISTIANISSIMVM A[nno] 1723 / EXTRA ORDINEM ABLEGATVS[,] | SENATVS COENOBIORVM [d. i. der Klosterkammer] PRAESES[,] / ECCLESIAE GANDESIENSIS PINCERNA [d. i. Erbschenk zu Gandersheim,] | HAEREDITARIVS IN / WENDHAVSEN[,] SCHOENINGEN[,] | RIDDAGSHAVSEN / ET LEMMIE etc.“

Technik Kupferstich: <u.l.> Hyac[inthe] Rigaud pinxit – <u.r.> F[rançois] Chereau l’ainé sculpsit
Maße Blattmaße: 516 x 400 mm
Plattenmaße: 475 x 339 mm
Bildmaße: 432 x 335 mm
Kataloge Drugulin 4443.
Singer 18438.
Diepenbroick 5861.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,587.
Westergaard 2552.
ThB 6,461.
Zustand auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Helm
Säule
Wandpilaster
Wappen – Dehn, Conr. Detlev Graf v.
Status Angelegt am 27.09.1996
Letzte Änderung am 29.05.2006