Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3908

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 339
Dargestellte Person Condé, Henri II de Bourbon, prince de C., duc d’Enghien et de Châteauroux
Künstler Lasne, Michel (Stecher)
vor 1590–1667
Geb. in Caen
Gest. in Paris
frz. Kupferstecher u. Radierer, Schüler von Thomas de Leu u. Léonard Gaultier?, 1617-20 in Antwerpen für Theodor Galle u. Pieter de Jode d.Ä. tätig, ab 1620 in Paris ansässig
Dargestellt in: A 12015
Literatur: ThB 22,407
Verleger Mariette, Pierre
Paris um 1630/40
Beschreibung

Brustb. nach hl. in Rüstung mit schulterbreitem Spitzenkragen, vor dichtschraffiertem Hintergrund in ov. Rahmen mit lat. Devisenumschrift „SEMPER PRVDENTIA VICTRIX“ (Klugheit bleibt immer siegreich), innerhalb gemustert schraffiertem Rechteck. Unten 3zeil. frz. Legende „Henry de Bourbon Prince de Conde, Duc d’Anguien et Ch[âte]auroux, premier Prince du sang, &c. | premier Pair de France Gouuverneur & Lieutenant g[é]n[ér]al po[ur] le Roy en ses pais et Duché[s] de Berry | Bourbonnois & Bourgongne &c.“

Technik Kupferstich: <u.M.> graué AParis Par Michel Lasne – <u.r.> Mariette excud. Auec priuil. du Roy 1632
Maße Blattmaße: 428 x 302 mm
Plattenmaße: 422 x 294 mm
Bildmaße: 388 x 289 mm
Kataloge Singer 16312.
IFF XVIIs.7,120 (Nr. 279b).
Devise lat.: Semper Prudentia victrix
Status Angelegt am 24.07.1996
Letzte Änderung am 02.09.2007