Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 1095

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 771.1a
Dargestellte Person BAYERN: Maximilian III. Joseph, Kurfürst von B. (reg. 1745–1777)
Künstler Zimmermann, Joseph Anton (Zeichner)

Zimmermann, Joseph Anton (Stecher)
Beschreibung

Ganze Figur nach hl. in Rüstung u. Hermelinmantel vor einem Marienaltar stehend, auf dessen Stufen Wappen, Kurhut, Reichsapfel u. Schwert sowie offenes Buch mit Bibelvers „omnia mea Tua sunt“ (Luk. 15,31) liegen; o. l. strahlendes Dreieck (Sonnengesicht) mit Bibelvers „egressa est Dulcedo de Forti“ (Jud. 14,14: Samsons Rätsel vom Honig im erschlagenen Löwen), o. r. in einem eine Säule halb verdeckenden Vorhang zwei Putti, deren einer Rosen auf den Dargestellten streut. – Ohne Legende.

Technik Kupferstich/Radierung: J[oseph] A[nton] Zimmermann statuum Provincialium Bavariae Chalcogr[aphus] del. et sc.
Maße Blattmaße: 184 x 114 mm
Bildmaße: ca. 174 x 102 mm
Zustand l.Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Altar
Buch (mit Bibelvers)
Rose
Vorhang/Säule
Wappen – BAYERN
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Egressa est dulcedo de forti (Judic. 14,14)
lat.: Omnia mea tua sunt (Lk 15,31)
Bildmotive Putti
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 26.05.1995
Letzte Änderung am 24.10.2005