Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3971

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 2720
Dargestellte Person Corneille, Pierre
Künstler Le Brun, Charles (Maler)
1619–1690
Geb. in Paris
Gest. in Paris
frz. Historien- u. Dekorationsmaler, Kunstpapst der Zeit Ludwigs XIV., älterer Bruder von Gabriel L., Schüler u.a. von Simon Vouet, 1638 bereits peintre du roi, 1662 premier peintre du roi
Dargestellt in: A 12153, A 12154, A 12155
Literatur: ThB 22,510f.

Ficquet, Étienne (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr. vor kreuzschraffiertem Hintergrund in profiliertem, seitl. von Lorbeerzweigen u. oben mit Flammenbündel u. Blitzen eingefaßtem ov. Rahmen innerhalb gerahmtem Schraffur-Rechteck. Unten hält l. ein auf eine Leier gestützter Genius mit Fackel das achteckige Namensschild „PIERRE | CORNEILLE“, r. ein Adler über Theaterrequisiten (belorbeerter Helm, Schlangenstab, Rutenbündel, Zackenkrone).

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> C[harles] le Brun pinx. – <u.r.> E[tienne] Ficquet Sculps. [1766]
Maße Blattmaße: 166 x 109 mm
Bildmaße: 142 x 90 mm
Kataloge Drugulin 4007.
Drugulin Th.1096.
Singer 16838.
Diepenbroick 5254.
Faucheux 34 IV/IV.
IFF XVIIIs.9,154 (Nr. 159).
Flatz 881.
ThB 11,533.
Zustand Plr. beschn., u.r. beschädigt
Ikonographie und Realien Adler
Blitz
Fackel
Fasces
Flammenbündel
Helm
Leier
Lorbeerzweig
Sc hlangenstab
Theaterkrone
Bildmotive Genius
Status Angelegt am 22.08.1996
Letzte Änderung am 03.09.2007