Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 5054

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3316
Dargestellte Person Dominis, Marcantonio de
Künstler Mierevelt, Michiel Jansz. van (Maler)
1567–1641
Geb. in Delft
Gest. in Delft
niederländ. Porträtmaler in Delft, Schwiegervater von Willem Jacobsz. Delff, der nach seinen Porträts stach
Dargestellt in: A 27124
Literatur: ThB 24,539; A.v.Wurzbach 2,162ff.
Beschreibung

Brustb. nach hr. (wie in A 5053, aber stark verkürzt), vor Kreuzschraffur- Hintergrund in ov. Schmuckrahmen im Ohrmuschelstil vor schraffiertem Rahmenrechteck. Lat. Ovalumschrift „MARCUS ANTONIUS DE DOMINIS ARCHI- EPISCOPUS SPALATENSIS, AETAT[is] SUAE LVII. ANNO M. D.C. XVII.“ – Unten in mit dem Oval verbundener Kartusche 4 lat. distich. Verse von G. R. [= Georg Rehm?]:

Ille ego Dalmaticae Antistes gentisq[ue] Liburnûm,
Cur sum nunc hospes, Magne Britanne, tuus?
E patriâ in terris, Româ-Babylone relictâ,
Exivi; in caelis ut patriâ potiar.

(Ich, der Oberhirte Dalmatiens und des Volkes der Liburner [= Istrier], warum bin ich jetzt, Großbritannier, dein Gast? | Aus meinem irdischen Vaterland bin ich, nachdem ich Rom-Babylon verlassen, ausgezogen, um mir im Himmel ein neues Vaterland zu gewinnen).

Technik Kupferstich: <im Bild u.l./r.> Michael a Miervelt [= Michiel Jansz. van Mierevelt] / ad vivum pinxit. – <u.M.> M.D.CXVII.
Maße Blattmaße: 199 x 140 (= Bild) mm
Kataloge Singer 19590.
Diepenbroick 6565.
O’Donoghue 2,68 (3).
Kat. Göttweig, Geistl.Portr. Nr. 179.
Zustand beschn., o.l. beschädigt
Ikonographie und Realien Schmuckrahmen
Versbeiträger G. R. --> Rehm, Georg
Rehm, Georg
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ille ego Dalmaticae Antistes
Status Angelegt am 26.11.1996
Letzte Änderung am 02.09.2007