Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 4613

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3097
Dargestellte Person DEUTSCHES REICH, HL. RÖM.: Joseph II., röm.-dt. Kaiser (reg. 1765(80)-90)
Künstler Leberecht, Carl von (Stecher)
1749(1755?) - 1827
Geb. in Meiningen
Gest. in St.Petersburg
Medailleur u. Gemmenschneider an der St.Petersburger Münze
Literatur: ThB 22,502

Suntach, Antonio (Stecher)
1744–1828
Geb. in Bassano
italien. Kupferstecher, Schüler von Giovanni Volpato in Rom, tätig in Paris u. Wien
Literatur: ThB 32,296
Beschreibung

Büste Profil nach r. mit Zopf, Ordensband u. Orden vom Goldenen Vlies, vor dichtschraffiertem Hintergrund in profiliertem rundem Rahmen innerhalb Bildrechteck. Im Rahmen lat. Halbumschrift „IOSEPHVS II. CAESAR AVG[ustus].“ Auf dem Rahmen Adler mit ausgebreiteten Schwingen, Lorbeerzweig u. Blitzbündel (mit davon ausgehenden Blitzen) in den Fängen haltend, l. am Bildrand von einem Ast herabhängendes Tuch, das unten über einen Sockel hängt, auf dem auf einem Kissen die drei habsburg. Kronen samt Szepter, Reichsapfel u. Reichsschwert liegen. Im Sockel lat. Distichon:

Rvdolphos. Carolos. Fernandos. Maximilianos
Cernis. In. Hoc. Vno. Terra. Beata. Viro

(Sämtliche Rudolfs, Karls, Ferdinands u. Maximilians siehst du, glückliche Erde, in diesem einen Manne).

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> C[arl von] Leberecht fe. 1788 – <u.r.> [Antonio] Suntach Direxit.
Maße Blattmaße: 159 x 110 mm
Bildmaße: 138 x 85 mm
Kataloge Diepenbroick 6149.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Adler
Blitz
Krone
Lorbeerzweig
Reichsapfel
Schwert
Vorhang
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Rudolphos, Carolos
Anmerkungen Büste
Status Angelegt am 14.10.1996
Letzte Änderung am 17.02.2006