Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 3738

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 324.4
Dargestellte Person Churchill, John, 1689 Earl, 1702 1. Duke of Marlborough
Künstler Kneller, Godfrey (Maler)

Sheppard, Robert (Stecher)
Wirkungszeit: 1.Hälfte 18.Jh.
engl. Kupferstecher
Literatur: ThB 30,570
Beschreibung

Fast Halbf. etwas nach l., Kopf nach hr. gewandt, in Rüstung mit Ordenskette des Hosenbandordens, vor dichtschraffiertem Hintergrund in profiliertem, oben bebändertem u. mit Lorbeerzweigen vor gekreuzten Posaunen geschmücktem ov. Rahmen auf hohem profiliertem Sockel, der Hintergrund mit Fahnen u. Kriegsgerät ausgefüllt. Vor dem Sockel o. Wappen mit Umschrift „HONI SOIT QUI MAL Y PENSE“ vor Doppeladler auf Schriftband mit span. Devise „FIEL PERO DESDECADO“, u. Tafel mit 6zeil. engl. Legende „The Most High, Puissant, and Noble Prince JOHN CHURCHILL, Duke and Earl | of Marlborough Marquis of Blandford Baron Churchill of Sandridge, | and Baron of Aymouth in Scotland, Prince of the Holy | Roman Empire, Captain General of the Forces, Master of the | Ordnance, Colonel of the First Regiment of Foot Guards, one of | the Privy Council, and Knight of the Garter.“

Technik Kupferstich: <auf der Sockeloberkante l.> G[odfrey] Kneller Pinx. – <r.> R[obert] Sheppard Sculp.
Maße Blattmaße: 396 x 248 mm
Plattenmaße: 380 x 236 mm
Bildmaße: 370 x 223 mm
Kataloge O’Donoghue 3,164 (Nr. 14).
Ikonographie und Realien Fahne
Kriegsgerät
Lorbeerzweig
Orden – Hosenband
Posaune
Wappen – Churchill, John, Duke of Marlborough
Devise frz.: Honni soit qui mal y pense
span.: Fiel pero desdecado
Status Angelegt am 10.07.1996
Letzte Änderung am 15.02.2007