Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 7454

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 4738
Dargestellte Person Garmann, Christian Friedrich
Künstler Bodenehr, Moritz (Stecher)
Beschreibung

Fast Halbf. nach r., vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. und l. mit Vorhang drapiertem ov. Rahmen auf Kastensockel innerhalb Parallelschraffur- Rechteck. Auf dem Sockel l. persönl. Wappen, r. Wappen der Leopoldina mit Devise „Nunquam otiosus“. Im Sockel 5zeil. lat. Legende „L[icentiatus] Christian Friedrich Garmann | Medicus R[egius] et E[lectoralis] S[axonicus] Provincialis, Physic[us] | Chemnicensis[,] Academic[us] curios[us] d[ictus] Pollux. | Natus Martisb[urgi] d[ie] 19. Ianuar. 1640. | Obiit Chemnit[iae] d[ie] 15. Iuly 1708.“

Technik Kupferstich/Radierung: <auf dem Sockel M.> [Moritz] Bodenehr / sc. Dresdae
Maße Blattmaße: 188 x 145 mm
Bildmaße: 186 x 145 mm
Kataloge Drugulin Ä. 1848.
Singer 30819.
Diepenbroick 9084.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Doppelwappen – Garmann, Christian Friedr. / Leopoldina
Vorhang
Devise lat.: Nunquam otiosus
Quelle Frontispiz zu: Garmann, Christian Friedrich: De Miraculis mortuorum Libri tres ... – Dresden/Leipzig: Johann Christoph Zimmermann 1709. [HAB: Li 2770]
Status Angelegt am 17.09.1997
Letzte Änderung am 07.02.2007