Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8041

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1960
Dargestellte Person Gottsched, Johann Christoph
Künstler Werner, Anna Maria, geb. Haid (Maler)
1688–1753
Geb. in Danzig
Gest. in Dresden
Miniaturzeichnerin, Tochter des Danziger Goldschmieds Andreas Haid, ⚭ 1705 Miniaturmaler Christoph Joseph W. d.Ä., tätig in Berlin, seit 1721 in Dresden
Dargestellt in: A 23790
Literatur: ThB 35,402

Haid, Johann Jacob (Stecher)
Verleger Haid, Johann Jacob (Künstlerverleger)
Beschreibung

Hüftb. nach l. mit r. Hand (wie in A 8038) vor Vorhang u. dahinter l. sichtbarem Bücherregal, in rechteck., o. geschwungenem und mit Rocaille besetztem Bilderrahmen auf Brüstung innerhalb schlichtem Hintergrund- Rechteck. Vor der Brüstung Rocaille-Kartusche mit integriertem Wappen u. 5zeil. lat. Legende „IO. CHRISTOPHORVS GOTTSCHEDIVS, | Philosoph[iae] ration[alis] et transcend[entalis] P[rofessor] P[ublicus] O[rdinarius,] Poeseos extraord[inarius] | in Acad[emia] Lipsiensi[,] majoris Princ[ipum] Collegii collegiatus[,] societatis scientiarum Berolinensis Membrum. | nat[us] d[ie] 2. Febr. A[nno] S[alutis] R[eparatae] MDCC.“ – In der Brüstungsoberkante l. „Dec[as] III.“

Technik Schabkunst: <im Bild u.l.> A[nna] M[aria] Wernerin [= Werner, geb. Haid] pinx. – <r.> I[ohann] I[acob] Haid sc. Aug.Vind.
Maße Blattmaße: 321 x 200 mm
Plattenmaße: 308 x 191 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 7735.
Drugulin Th. 2118.
Singer 33805.
Diepenbroick 9719.
Porträtsammlung Diepenbroick 2,844.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Bücherregal
Vorhang
Wappen – Gottsched, Joh. Christoph
Quelle Aus: Brucker, Jacob: Bilder=sal heutiges Tages lebender und durch Gelahrheit berühmter Schrifft=steller ... Drittes Zehend. – Augsburg: Johann Jacob Haid 1744. [HAB: Uo 2° 3 (1)]
Status Angelegt am 13.11.1997
Letzte Änderung am 04.09.2007