Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 268

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 208
Dargestellte Person Allard von Amsterdam (lat. Alardus Amstelredamus)
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Verleger Jobin, Bernhard
Straßburg 1590
Beschreibung

Rechteckig eingefaßte Halbf. nach hl. vor fast leerem Hintergrund, in der Linken Buch haltend. Oben „113“ u. 2zeil. lat. Suprascriptio „ALARDVS AMSTELREDAMVS | Philosophus.“ – Unten lat. Distichon von Nicolaus Reusner (1545–1602), Prof. jur. in Straßburg [A 17518/19]:

Si Logicâ laus est praecellere in arte, Rodolphum
Par laus Agricolam debita, meq[ue] manet.

(Wenn es Ruhm ist, in der Kunst der Logik sich auszuzeichnen, dann wartet gleicher verdienter Ruhm auf Rudolf Agricola und mich)

U. r. Bogensignatur „H“. – Eingefaßt mit Perlstab-Bordüre. Rückseitig bedruckt.

Technik Holzschnitt: [Tobias Stimmer del.]
Maße Blattmaße: 147 x 90 mm
Bildmaße: 102 x 79 mm
Kataloge Singer 1759.
Ikonographie und Realien Buch
Versbeiträger Reusner, Nicolaus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Si logica laus est
Quelle Aus: Reusner, Nicolaus: Icones sive Imagines virorum literis illustrium ... – Straßburg: Bernhard Jobin 1590. [HAB: Uo 18; Q 322 Helmst. 8°]
Status Angelegt am 18.03.1995
Letzte Änderung am 20.09.2005