Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 6605

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 4267
Dargestellte Person Fléchier, Valentin-Esprit
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Lépicié, Elisabeth, geb. Marlié (Stecher)
1714–1773
Geb. in Paris
Gest. in Paris
frz. Kupferstecherin, Schülerin, Mitarbeiterin u. Gattin von Bernard L.
Literatur: ThB 23,100 [im Artikel „Lépicié, Bernard“]
Verleger Odieuvre
Paris
Beschreibung

Brustb. nach hl. vor Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Rahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Unten am Rahmen bischöfl. Wappen. Im Sockel 4zeil. frz. Legende „ESPRIT FLECHIER | Evêq[ue] de Nîmes, de l’Acad[émie] Franç[ai]se | Né à Pernes prés de Carpentras, le 1. er Juin 1632. | Mort à Nîmes le 16. Février 1710.“

Technik Kupferstich/Radierung: <auf der Brüstung l.> H[yacinthe] Rigaud Pinx. – <r.> El[isabeth] Marlié Lépicié [= Lépicié, geb. Marlié] Sc. – <unter dem Bild> AParis chez Odieuvre M[archan]d d’Estampes quay de l’Ecole vis-à-vis le côté de la Samarit[ain]e à la belle Image.
Maße Blattmaße: 136 x 92 mm
Bildmaße: 132 x 92 mm
Kataloge Drugulin 6093.
Singer 25306.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Wappen – Fléchier, Valentin-Esprit
Status Angelegt am 10.06.1997
Letzte Änderung am 16.01.2006