Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 7583

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 604
Dargestellte Person Gemmingen (-Hornberg), Weiprecht Frhr. von
Künstler Huber, Johann Rudolf d.Ä. (Zeichner)

Thurneysen, Johann Jacob d.Ä. (Stecher)
1636–1711
Geb. in Basel
Gest. in Basel
schweiz. Kupferstecher, Vater von Johann Jacob Th. d.J., 1656-81 in Lyon ansässig (1659-61 in Turin u. Basel), flüchtete 1681 als Protestant nach Basel, 1695- 97 mit seinem Sohn in Wien u. 1697-99 in Augsburg tätig
Literatur: ThB 33,120f.; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.3,308f.

Thurneysen, Johann Jacob d.J. (Stecher)
1668–1730
Geb. in Lyon
Gest. in Basel
schweiz. Kupferstecher, Sohn u. Schüler von Johann Jacob Th. d.Ä., ging nach mehrjährigem Aufenthalt in Rom 1695 mit seinem Vater nach Wien, von dort 1697 nach Prag u. Augsburg, seit 1711 in Basel ansässig
Literatur: ThB 33,121; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.3,309
Beschreibung

Brustb. leicht nach r., Kopf etwas nach l. gewandt, vor konkav- konzentrisch parallel- bzw. kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Medaillonrahmen auf Kastensockel vor Obelisk. Das Porträt wird von einem Putto r. mit einer Bandschleife an einem Haken am Obelisk aufgehängt, l. bläst ein zweiter Putto auf einer Posaune mit Wappentuch. U. l. hält ein dritter schwebender Putto das Porträt. Auf den Sockelecken 2 brennende Öllämpchen. In der Sockelmitte hält ein bekränzter Totenschädel über gekreuzten Knochen ein Tuch mit 5zeil. dt. Legende „Weiprecht Freyherr von Gemmingen, Herr | auf Hornberg und zu Grumbach. Ihro | Hohfrstl. [sic] Dhlt. zu Hessen=Darmstatt geheimer | Raht und Praesident, auch Oberamtmann zu | Kelsterbach u. gesamt Hofrichter zu Marburg.“

Technik Kupferstich: <u.l.> Ioh[ann] Rudolph Huber [d.Ä.] Helu[etius] Basileensis inv: et delin: <darüber an der Sockelbasis l.> 1707. – <u.r.> Ioh[ann] Jac[ob] Thourneyser [= Thurneysen] Pater et Fili[us] Helu[etii] Balsil[ienses] sculp: Basileae.
Maße Blattmaße: 426 x 281 mm
Bildmaße: 398 x 266 mm
Zustand Plr. l. und u. beschn.
Ikonographie und Realien Medaillonrahmen
Obelisk
Öllämpchen
Posaune
Totenschädel
Wappen – Gemmingen-Hornberg, Weiprecht Frhr. v.
Bildmotive Putti
Quelle Aus Leichenpredigt s.o.
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 24.09.1997
Letzte Änderung am 15.02.2007