Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8026

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1959.1
Dargestellte Person Gotter, Gustav Adolph (1724 Reichsfrhr.,1740 Reichsgraf) von
Künstler Kupezky, Johann (Maler)

Vogel, Bernhard (Stecher)
Verleger Vogel, Bernhard (Künstlerverleger)
Beschreibung

Rechteck. Hüftb. nach l. im Hauskostüm mit Stern u. Kreuz des Schwarzen Adlerordens, mit natürlichem Haar, die Linke auf einem antiken Gebälkstück ruhend, l. Vorhang. Unten Horaz-Vers „Multa petentibus desunt multa. [Wer vieles erstrebt, dem fehlt vieles] Hor: Lib:III. Od. 16 [42f.].“ – Unter der Maler-Adresse „Pars 4.***“. – Pendant zu A 8028 u. 8029.

Technik Schabkunst: <u.l.> Ioannes Kupezky pinx. – <u.r.> Bernar[dus] Vogel juxta Originale sculps. | et excudit Noribergae 1737. – <u.M.> Cum Privilegio Sac[rae] Caes[areae] Majestatis.
Maße Blattmaße: 350 x 353 mm
Plattenmaße: 348 x 251 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 7725.
Singer 33767.
Diepenbroick 9699 u. 43650.
Porträtsammlung Diepenbroick 2,841.
\v Safařik 42a.
ThB 34,476.
Zustand bis Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Orden – Schwarzer Adler
Vorhang
Zitate Alat.: Horaz, Carm. 3,16,42f.
lat.: Multa petentibus desunt multa (Horaz, Carm. 3,16,42f.)
Status Angelegt am 12.11.1997
Letzte Änderung am 09.03.2007